Fragen zum Kinderyoga

Was ist das Besondere am Kinderyoga?

Beim Kinderyoga haben die Kinder die Möglichkeit, sich auf ganzheitlicher Ebene, also körperlich, gefühlsmäßig und rational zu erfahren. Die Stunden haben einen ernsthaften und zugleich auch spielerischen Ansatz, bei dem viel mit Geschichten, Bildern und Liedern gearbeitet wird.

Kinder imitieren Bewegungen ganz natürlich, sie haben ein natürliches Gespür für physiologische Bewegungen. Deshalb sind die Anweisungen auf körperlicher Ebene seltener als beim Erwachsenen-Yoga.

Warum tut Kindern Yoga gut?

Es gibt zahlreiche Forschung, die belegt das Yoga, die Koordination, Konzentration hebt und soziale Ängste senkt. Außerdem schafft die Yogastunde Raum für Themen, die die Kinder bewegen. Wie finde ich Freundschaften? Bin ich “richtig” so wie ich bin mit all meinen Besonderheiten? Wie gehe ich damit um, wenn ich selbst oder andere immer wieder geärgert werde?

Durch die Geschichten können sie über die Identifikation mit dem Protagonisten positive Glaubenssätze vermittelt werden.

Kannst du uns ein Beispiel nennen?

Neulich haben wir uns in der Kinderyogastunde auf Unterwasserschatzsuche begeben. Ein Delfin hat uns den Rat gegeben, bei Gefahr oder Schwierigkeiten immer an drei Sachen zu denken. “Ich atme tief durch”, “ ich bleibe ruhig” und “ich denke an die positiven Dinge, die passieren können oder die wir tun können”.

Wir begegnen dann in der Geschichte Haien, Piraten und verpassen unseren Bus nach Hause. Und die Kinder erinnern sich immer wieder gegenseitig an die drei wichtigen Tipps.

Yoga Angebote 

Online Kinderyoga
Sonntags 10.00-10.45 Uhr / Via Zoom
Dienstag 17.30-18.15 Uhr / Via Zoom 
Donnerstag 17.30-18.15 Uhr / Via Zoom
Kostenlose Probestunde 

Monats-Abo - 30 Euro
Einzelstunde -10 Euro 

Schulen: 35-50 Euro pro Stunde


Für Ergotherapie Praxen: 3 stündiger Workshop "Kinderyoga in der Ergotherapie" 200 Euro (+ Anfahrt)

Familien Yoga Uraub in der Jugendherbege Köln Riehl
mehr Infos unter:
https://rheinland.jugendherberge.de/index.php?id=21768

 

Kinder in der Yoga-Klasse

Was ist Yoga und was kann es für dein Kind tun?

Yoga bedeutet Verbindung, Harmonie und Einheit. Es sind viele verschiedene Übungen und Spiele für den Körper. Sie schenken deinem Kind mehr Gesundheit, Ausgeglichenheit und Energie. 

Fest in den Alltag integriert wirkt Kinderyoga sich auf kognitiver, emotionaler, sozialer und natürlich auch körperlicher Ebene positiv aus. 

Das konnte in vielen Studien belegt werden. 

Wie kann ich mir die online Kinderyoga Stunde vorstellen?

Jede Stunde hat ein Thema z.B. Australien, Indianer, Unterwasserwelt etc. Wir beginnen mit einem kurzen Aufwärmen (auf der Stelle-Laufen, Ausschütteln, Atmung mit Bewegung verknüpfen). Dann praktizieren wir einige Runden den Yoga-Sonnengruß. 

Wenn wir aufgewärmt sind, beginnt das Yoga-Abenteuer. Dabei stärken wir mit den Yogahaltungen  den Körper und lösen gemeinsam ein Abenteuer. 

In der Schlussentspannung stellen wir uns die Geschichte noch mal vor und kommen ins Träumen. 

Zum Ende besprechen wir, was wir erlebt haben und schauen ggf. ein kurzes Video zum Thema. 

Zwischenüberschrift hinzufügen.png
Der Schmetterling (20).jpg

Zu meiner Person 

Hallo, ich bin Nina, 29 Jahre alt und ausgebildete Ergotherapeutin und Yogatrainerin. Mir ist ganz wichtig, dass du dich jederzeit beim Yoga wohlfühlst. Deshalb erkläre ich dir bei jeder Übung  auch immer ganz genau, wie und vor  allem auch, warum wir sie machen.   

Ich stehe den Eltern auf Wunsch für ein individuelles Yoga-coaching zur Seite. 

Los Gehts!

Du kannst dein Kind für eine Einzelstunde eine Monatsmitgliedschaft anmelden. Außerdem kannst du mir mitteilen, ob dein Kind Vorerkrankungen hat und was ihr euch vom Kinderyoga wünscht. 

Dein Kind benötigt für die Stunde: 

-Wasserflasche

-Matte

-Ruhe

-Bequeme Kleidung 

Gerne können Eltern bei der Probestunde mitmachen!

Kontakt - kinderyogamitnina@gmail.com - 01724859023 (What´s App) - Nina Lappe Kalk-Mühlheimerstraße 39 51103